Am 10.03.2022 war Oliver Brandt (Kandidat auf Listenplatz 16) bei den Wirtschaftlichen Vereinigungen des SĂĽdkreises zu Gast. Dort hat er gemeinsam mit Lukas Kilian (CDU), Christopher Vogt (FDP) und dem Spitzenkandidaten der SPD Thomas Losse-MĂĽller ĂĽber die wirtschaftliche Bedeutung und Zukunft des SĂĽdkreises diskutiert.

Besonders die fehlende Bahnanbindung von Geesthacht nach Hamburg und die anstehenden Sanierungen der Elbquerungen sind Probleme, mit denen die Wirtschaft gerade zu kämpfen hat. Es wurde auch über die Wiederbelebung von Innenstädten diskutiert, die stark unter der Corona-Pandemie gelitten haben.

„Die Kreispolitk hat diese Probleme im Blick und Fördermittel für die Kommunen in die Region geholt. Dafür will ich mich auch zukünftig im Landtag einsetzen“, so Oliver Brandt.“

#

Comments are closed