Das neue Sprecher*in-Duo Andreas Marquardt und Paula Meinke

Bei der Mitgliederversammlung am 08.06.2022 standen für den Kreisverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN des Herzogtums Lauenburg turnusmäßig die Vorstandswahlen an. Paula Meinke aus Mölln und Andreas Marquardt aus Sandesneben wurden mit großer Mehrheit gewählt und werden zukünftig die Kreisgrünen als neues Sprecher*innenteam vertreten. Die Schatzmeisterei wird kommissarisch von Marcus Worm weitergeführt. Zudem wählten die Kreismitglieder Mechthild Rosker und Daniel van Eijden als Kassenprüfer*in.

Die aktuelle Sprecherin, Laura Schwabe, stellte sich nicht erneut zur Wahl. Nach zwei intensiven Jahren mit Bundestags- und Landtagswahlen möchte sie sich wieder mehr Zeit für die Familie nehmen. Der ehemalige Sprecher, Torsten Dreyer, trat schon Ende letzten Jahres aus beruflichen Gründen zurück.

Die 23-jährige Studentin Paula Meinke hat den Vorstand in den vergangenen zwei Jahren als Beisitzerin unterstützt und bringt somit einige Erfahrung in der Vorstandsarbeit mit. Andreas Marquardt ist 49 Jahre alt und als Polizeibeamter in der Informationstechnik tätig.

Nach einer entsprechenden Satzungsänderung wird zukünftig ein entsandtes Mitglied der GRÜNEN Jugend des Kreises den Vorstand verstärken. Hierfür bestätigte die Versammlung den von der GRÜNEN Jugend nominierten Dennis Zdunek.

Zwei neue Beisitzer*innen werden auf der nächsten Sitzung des erweiterten Kreisvorstandes bestimmt. Sie werden damit den 6-köpfigen geschäftsführenden Vorstand vervollständigen.

Das neue Vorstandsteam freut sich über den großen Zuspruch und startet motiviert in die Zusammenarbeit mit seinem Kreisverband. Eine der ersten Aufgaben wird die Vorbereitung der im Frühjahr 2023 anstehenden Kommunalwahlen sein.

#

Comments are closed