Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Lauenburg: Filmvorführung ‚Wer war Hitler‘

Februar 12 @ 12:00 - 17:00

Anlässlich des 90. Jahrestags der Machtergreifung Hitlers erfolgt am Sonntag, 12. Februar, die Vorführung des Kinodokumentarfilms ‚Wer war Hitler‘. Der Film des Lauenburger Filmproduzenten Thorsten Pollfuß schildert das Leben Adolf Hitlers von der Geburt bis zu dessen Tod. Gezeigt wird die gut dreistündige Kinoversion. Als DVD ist zudem die elfstündige Festivalversion verfügbar. Der Film trägt das Prädikat „wertvoll“ der FBW und ist für Zuschauer ab 12 Jahren zugelassen. Die Veranstaltung beginnt um 12:00 Uhr in der Osterwold-Halle, Elbstraße 145. Der Eintritt ist frei. Zu Beginn erfolgt eine Einführung in den Film durch den Produzenten. Der Film dauert gut drei Stunden und wird durch eine Pause unterbrochen. Nach der Vorstellung können Fragen gestellt werden. Das Ende der Veranstaltung ist um 17:00 Uhr. Getränke, Snacks, Kaffee und Kuchen sind erhältlich. Zu der Veranstaltung laden mit der Produktionsfirma Epoche Media gemeinsam ein: AWO Lauenburg, Bündnis 90/ Die Grünen, Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Lauenburg, Künstlerhaus Lauenburg, Omas gegen Rechts, Partnerschaft für Demokratie Lauenburg. Die Vorstellung wird gefördert von ‚Demokratie Leben!‘.
Weitere Informationen zum Film unter: www.wer-war-hitler.de

Details

Datum:
Februar 12
Zeit:
12:00 - 17:00

Veranstaltungsort

Osterwoldhalle, Lauenburg
Elbstrasse 145a
Lauenburg, 21481 Deutschland
Google Karte anzeigen