Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Verletzte Demokratie?? – Wie das Erbe von NS-Eliten den demokratischen Aufbau in Schleswig-Holstein beeinflusst hat

MĂ€rz 17 @ 19:00 - 21:00

Verletzte Demokratie?? –  Wie das Erbe von NS-Eliten den demokratischen
Aufbau in Schleswig-Holstein beeinflusst hat
Leitung und Moderation: Burkhard Peters, MdL (Innen- und
rechtspolitischer Sprecher der Landtagsfraktion)

WEBINAR  am Donnerstag, 17. MÀrz 2022 um 19 Uhr
Zugangslink:   https://us02web.zoom.us/j/82221615120

Vortrag:  Prof. Dr. Uwe Danker, Seminar fĂŒr Geschichte und
Geschichtsdidaktik und Direktor der Forschungsstelle fĂŒr regionale
Zeitgeschichte und Public History (FRZPH) der Europa UniversitÀt
Flensburg
Weitere GĂ€ste:  Dr. Klaus-Detlev Godau-SchĂŒttke, Richter a.D. und
Justizhistoriker
Martin Herrnkind, Dozent an der Fachhochschule fĂŒr Verwaltung und
Dienstleistung in Altenholz FHVD, FB Polizei.

LANDESPOLITIK MIT VERGANGENHEIT und GETEILTE VERSTRICKUNG sind zwei
Studien ĂŒberschrieben, die im Auftrag des Landtages der Frage
nachgingen, wie im Landtag und in Ministerien einerseits und in Justiz,
Polizei, Landessozialverwaltung und Kommunalpolitik andererseits
personelle ElitenkontinuitÀten aus der Vergangenheit in die
GrĂŒndungsphase des jungen Bundeslandes Schleswig-Holstein einwirkten.
Burkhard Peters stellt das Autorenteam der Studien unter Prof. Uwe
Danker vor und diskutiert im Anschluss an den Vortrag die Ergebnisse mit
den PodiumsgÀsten und der Zuhörerschaft.

Details

Datum:
MĂ€rz 17
Zeit:
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort

Zoom