Nominierter f├╝r den Wahlkreis 35 – Herzogtum Lauenburg S├╝d: Knut Suhk, 56 aus Aum├╝hle


Liebe GR├ťNE im Kreis Herzogtum Lauenburg,

hiermit bewerbe ich mich als Kandidat f├╝r das Direktmandat im Wahlkreis 35. Ein Direktmandat f├╝r die GR├ťNEN in Schleswig-Holstein zu erringen, bleibt sicherlich ein ambitioniertes Ziel ÔÇô aber es ist nicht unm├Âglich! Und weil das so ist, habt ihr auch das erste Mal die M├Âglichkeit euch zwischen zwei Kandidaten zu entscheiden. Damit es dann auch klappt, muss nat├╝rlich alles passen: Programm, Presse, Wahlkampf und Kandidat*in.

Meine Bewegr├╝nde f├╝r den Landtag zu kandidieren, stammen aus meiner kommunalpolitischen Vita und meiner aktuellen Lebenswelt als B├╝rgermeister einer Gemeinde mit ├╝ber 3.000 Einwohner*innen. Vor rund 12 Jahren habe ich den OV Sachsenwald mit gegr├╝ndet, um bei Kommunalwahlen GR├ťN w├Ąhlen zu k├Ânnen. Zu der Zeit waren wir lediglich sieben Personen aus drei verschiedenen Orten (Aum├╝hle, Dassendorf, Wohltorf). F├╝r die folgenden Jahre hie├č es, Mitglieder*innen zu gewinnen und Wahlk├Ąmpfe zu bestreiten ÔÇô viele von euch haben sicherlich ├Ąhnliches erlebt. Bei unserer ersten Kommunalwahl (2013) konnten wir in allen drei Orten mit Fraktionsst├Ąrke in die Gemeindevertretungen einziehen. Als Fraktionsvorsitzender in Aum├╝hle sammelte ich f├╝nf Jahre lang Erfahrung in kommunalpolitischer Arbeit und setzte mich f├╝r die Menschen in meinem Heimatort ein. Im Jahr 2016 r├╝ckte ich in den Kreistag nach und erweiterte damit mein politisches Wirken ├╝ber die Gemeindegrenzen hinaus.

Zur n├Ąchsten Kommunalwahl im Jahr 2018 konnten wir die Anzahl unserer Sitze in der Gemeindevertretung dann mehr als verdoppeln. Mit gro├čer Mehrheit setzte ich mich gegen meine Gegenkandidatin (CDU) durch und wurde zum ersten gr├╝nen B├╝rgermeister der Gemeinde Aum├╝hle gew├Ąhlt. Auch als Kreistagsabgeordneter wurde ich wiedergew├Ąhlt und erreichte als Wahlkreiskandidat immerhin ├╝ber 20 % der Stimmen. Mittlerweile gibt es im WK35 drei GR├ťNE B├╝rgermeister. Diese Entwicklung hat zu einem Mitgliederanstieg gef├╝hrt (heute sind wir ├╝ber 25 im OV) und uns viel Sympathien und Ansehen ├╝ber die Parteigrenzen hinaus eingebracht. Diesen R├╝ckenwind m├╝ssen wir auf Landesebene nutzen. Lasst uns werben um das Vertrauen der Menschen.

Lasst uns, um ihre Stimme k├Ąmpfen ÔÇô um beide Stimmen: Erst- und Zweitstimme. Die letzten drei Jahre als B├╝rgermeister haben mir ├╝berdeutlich vor Augen gef├╝hrt, woran es im Land hapert. Mein enger Kontakt zu anderen B├╝rgermeisterinnen und B├╝germeistern unterschiedlicher Parteizugeh├Ârgkeit best├Ątigt das. Die Gesetze, Verordnungen und F├Ârderma├čnahmen des Landes gehen zu h├Ąufig an den Bed├╝rfnissen der Kommunen vorbei. Die Umsetzung und Antragstellung ist oft zu kompliziert, umst├Ąndlich und damit zeitraubend. Ein Gro├čteil der Verwaltung besch├Ąftigt sich nur damit. ÔÇ×Gut gemeint, ist halt nicht immer gut gemacht!ÔÇŁ

Die Dinge m├╝ssen mehr von unten gedacht und nicht von oben ├╝bergest├╝lpt werden. Es kann doch nicht sein, dass eine KiTa-Reform dazu f├╝hrt, dass die Kommunen noch st├Ąrker zur Kasse gebeten werden und ehrenamtlich gef├╝hrte KiTas zum Auslaufmodell mutieren. Dass wir vor riesigen Transformationsaufgaben stehen, ist UNS v├Âllig klar: sei es in der Mobilit├Ąt, Energiewirtschaft, Landwirtschaft oder Industrie. Alles muss dem Klimaziel untergeordnet werden ÔÇô sonst schaffen wir es nicht!!! Was muss noch passieren, damit alle aufwachen und das begreifen. Leider haben wir GR├ťNEN es bei der Bundestagswahl nicht geschafft, die Mehrheit der W├Ąhler*innen, davon zu ├╝berzeugen, dass wir die einzige Partei sind, bei denen das Einhalten des UN-Klimazieles ÔÇô und damit die Bewahrung unseres Planeten ÔÇô an erster Stelle steht. Das m├╝ssen wir den Menschen klar machen, dann w├Ąhlen sie uns auch. Lasst uns gemeinsam daf├╝r k├Ąmpfen, dass die n├Ąchste Landesregierung eine sehr, sehr GR├ťNE wird.

Knut Suhk

Pers├Ânlich

56 Jahre, geboren und aufgewachsen in Hamburg

Studium der Betriebwirtschaftslehre und Publizistik in Berlin

verheiratet

1 Sohn (12 Jahre),1 Tochter (11 Jahre)

wohnhaft in Aum├╝h´╗┐le





Politisch

2009-2018 Vorstand im Orts-verband Gr├╝ne Sachsenwald

2013 Wahl in die Gemeinde-vertretung, Fraktionsvorsitz

2014-2018 Gesch├Ąftsf├╝hrerder Kreistagsfraktion

2015-2016 Gesch├Ąftsf├╝hrerdes Kreisverbandesseit

2016 Abgeordneter imLauenburgischen Kreistagseit

2018 B├╝rgermeister der Gemeinde Aum├╝hle und stellv. Amtsvorsteher des Amtes Hohe Elbgeest

Beruflich

Journalist und Mediator











Kontakt

Tel. 04104 695823

Mobil 0170 3644042

info@ks-mediation.de