Konstantin v. NOtz

Liebe BĂŒrgerinnen und BĂŒrger des Wahlkreis 10

als Abgeordneter des Deutschen Bundestages darf ich Sie, unseren Wahlkreis und Schleswig-Holstein seit zwölf Jahren in Berlin vertreten. 

Das ist mir eine Ehre und Freude.

Ob als Stadtvertreter meiner Heimatstadt Mölln oder als Mitglied des Bundestages – die Belange Schleswig-Holsteins und unserer Region sind mir seit vielen Jahren eine politische Herzensangelegenheit. 

Es sind die intakte Natur, die hohe LebensqualitĂ€t und das engagierte Ehrenamt, die unsere Heimat ausmachen. Wir mĂŒssen wirtschaftliche und ökologische Interessen, Klimaschutz und MobilitĂ€t, Landwirtschaft und Naturschutz, Stadt und Land zusammenzubringen. Wir brauchen weniger Spaltung und mehr EINIGKEIT.

Gerade mit Blick auf die vielen Pendlerinnen und Pendler unserer Region mĂŒssen wir beim Ausbau des öffentlichen Personennahverkehrs und einer guten Verkehrsanbindung der Metropolregion endlich vorankommen.

Außerdem brauchen wir lebendige, lebenswerte InnenstĂ€dte und den engagierten Ausbau des Radwegenetzes.

Unserer Wirtschaft kommt nicht nur als Arbeitgeber eine wichtige Bedeutung zu: Ob große Unternehmen, MittelstĂ€ndler, Handwerksbetrieb oder Start-up – ich freue mich, dass so viele unterschiedliche und innovative Unternehmen bei uns beheimatet sind und gebe mein Bestes, sie zu unterstĂŒtzen. 

Sie alle brauchen schnelles Internet, eine gute Infrastruktur, genug Auszubildende und eine funktionierende Verwaltung. FĂŒr all das setze ich mich mit all meiner Erfahrung und meinem Engagement ein.

Die letzten Monate der Pandemie haben uns viel abverlangt. Eine gute Gesundheitsversorgung, verhĂ€ltnismĂ€ĂŸige Maßnahmen zum Gesundheitsschutz und ein Staat, der seriös und verlĂ€sslich kommuniziert, sind das A und O. 

Extremwetterereignisse nehmen aufgrund der Klimakrise massiv zu. Dieses Thema duldet keinen weiteren Aufschub. Wir mĂŒssen international, auf Bundesebene und lokal entschlossen handeln! 

DafĂŒr stehen wir GrĂŒne. 

Unsere RECHTsstaatlichkeit wird von Demokratiefeinden offen infrage gestellt. Unsere Geschichte und ein Blick in die weite Welt zeigen: Es ist keine SelbstverstĂ€ndlichkeit, dass wir in FREIHEIT leben können. Wir mĂŒssen jeden Tag fĂŒr sie streiten. Und das tue ich. 

Ich bin von ganzem Herzen Parlamentarier und setze mich aus tiefer Überzeugung fĂŒr unsere Demokratie ein. FĂŒr Ihre Anliegen habe ich stets ein offenes Ohr: Anregungen sind jederzeit herzlich willkommen!

Am 26. September bitte ich Sie um Ihr Vertrauen und Ihre beiden Stimmen!


Ihr Konstantin v. Notz

Informationen zu mir und meiner Arbeit finden Sie auf: www.von-notz.de und www.wahlkreis-10.com



Wahlkampfzeitung

Auf sechs Seiten werden hier wichtige Themen fĂŒr das Herzogtum angesprochen, wie Klimaschutz, MobilitĂ€t und die garantierte Grundsicherung. Außerdem erzĂ€hlt unser Direktkandidat Konstantin von Notz was ihn bewegt und was ihm wichtig ist.