Anfang November 2022 fand die Veranstaltung ÔÇ×Mehr Frauen in die KommunalpolitikÔÇť statt und es gab ein gro├čes Interesse! Ein bunter Strau├č unterschiedlicher Frauen aus Reinbek, Wohltorf und Aum├╝hle sind erschienen, um ihre Fragen an aktive Politikerinnen zu stellen. Einige haben bereits einen ersten Weg in die Politik gefunden, andere noch gar nicht. Und so wurden die Fragen nach einem ersten Zugang, bzw. nach ersten Kontakten gekl├Ąrt. Aber auch das Thema, sich in den gegebenen Strukturen dieser politischen M├Ąnnerwelt zurecht zu finden, wurde angesprochen. M├╝ssen wir uns anpassen oder sind neue Umgangsweisen an der Zeit? F├╝r Einsteigerinnen gibt es M├Âglichkeiten, sich in Workshops, wie z.B. vom Kommunalpolitischen Netzwerk f├╝r Frauen fortzubilden, oder aktive Frauen anzusprechen. Die anwesenden Frauen aus den Gemeindevertretungen haben ihre Hilfe angeboten, aber auch die Gleichstellungsbeauftragte Nina Stiewink vom Amt Hohe Elbgeest (Tel.: 04104 / 990-104) kann beraten oder gut in die einzelnen Fraktionen vermitteln.

Ein gro├čes Fazit der Veranstaltung war, dass Frauen sich einfach einen Schubs geben sollten. Es macht Spa├č sich mit anderen Gleichgesinnten auseinander zu setzen und die eigene Gemeinde mit zu gestalten. Und die gute Nachricht ist: ALLE Fraktionen freuen sich ├╝ber mehr Frauen in der Politik. Kommen Sie – geben Sie sich einen Schubs.

Petra Michalski

Comments are closed